Andreas Kenner

Für uns im Landtag

Pressemitteilungen und Sozia Media - Juni 2020

„Das ist ein wichtiges Zeichen der Solidarität gegenüber unseren Mitbürgern“

 

Andreas Kenner begrüßt, dass es keine Diätenerhöhung in 2020 gibt

Der Landtag von Baden-Württemberg hat in seiner Sitzung vom 24. Juni einstimmig einem interfraktionellen Gesetzentwurf von SPD, Grünen, CDU und FDP zugestimmt, wonach auf die planmäßige Diätenerhöhung ab dem 1. Juli 2020 verzichtet wird. Durch die Gesetzesänderung, die auf Initiative der SPD-Landtagsfraktion zustande kam, können im Haushalt rund 365.000 Euro eingespart werden.

Das Wort zum Sonntag

Am 28. Juno um 19h gibt es auf Istagram das 12. "Wort zum Sonntag" mit Michael Faulhaber, mir und Gästen. Diesmal dabei ist der Kirchheimer Stadtrat Stefan Gölz. Er engagiert sich seit vielen Jahren bei der Tauchgruppe Teck, im Klosterviertel und beim "Starken Kirchheim" für Kinder aus finanzschwachen Familien. Solche Männer braucht das Land.

Stoch packts an!

Das war sehr gelungen am Dienstag Abend. Zum Ersten mal wieder Live Musik vor Publikum im Kirchheimer Wachthaus Biergarten. 30 Minuten vor Beginn hörte der Regen auf. Paul Lawall, Markus Geyer und Karl-Heinz Mayer waren in Superspiellaune und Andreas Stoch, der Landesvorsitzende der SPD, hatte auf seiner "Stoch packt s an Tour" als Servicekraft im Biergarten richtig was zu tun. Immer wenn Paul Lawall in Kirchheim auftritt spielen wir "Sweet Home Chicago" zusammen.

09.06.2020 - 10:42

Es ist schon eine gute Tradition, dass die Kirchheimer SPD und ich im Sommer zu verschiedenen kulturell-geselligen Veranstaltungen einladen. Dies ist jetzt Gott sei Dank trotz Corona 2020 wieder möglich. Den Auftakt dazu macht im Biergarten des Kirchheimer Wachthauses am Dienstag, den 16. Juni ab 18 Uhr ein Opnenair Konzert mit den beiden Gitarristen und Sängern Paul Lawall und Markus Geyer.

02.06.2020 - 14:34

Heute wäre Marcel Reich-Ranicki 100 Jahre alt geworden. Er überlebte das Warschauer Ghetto. Er war als polnischer Agent in Polen und siedelte 1958 in die Bundesrepublik über, in das Land, aus dem 19 Jahre zuvor die Armee gekommen war, die seine polnische Heimat zerstörte und Millionen von Menschen tötete.