Andreas Kenner

Für uns im Landtag

Andreas Kenner: „Die Schäferei Schmid leistet einen wertvollen Beitrag für die Umwelt“

 

Owener Schäferei hat den Kulturlandschaftspreis erhalten

Der Kirchheimer Landtagsabgeordnete Andreas Kenner besuchte vor kurzem die Schäferei Schmid in Owen, um sich ein Bild vom Arbeitsalltag in der Schafhaltung zu machen und um Bettina und Jörg Schmid persönlich zum Kulturlandschaftspreis zu gratulieren.

„Ich freue mich sehr, dass die Familie Schmid diesen tollen Preis erhalten hat. Das ist hoch verdient. Sie leisten mit der Landschaftspflege durch Beweidung einen wertvollen Beitrag für unsere Umwelt und unser Ökosystem. Es ist schön, wenn die ganze Familie so an einem Strang zieht und sich jeden Tag gemeinsam für die eigenen Tiere und die Artenvielfalt einsetzt. Die Nutzung der Landschaft im Einklang mit der Natur ist für die Familie Schmid selbstverständlich“, so Kenner.

Neben den 1250 Schafen gehören auch 80 Ziegen und einige Hunde zu dem Betrieb. Bei der Führung erklärten die Schmids unter anderem die elektronischen Ohrmarken, auf welchen sämtliche Daten des Tiers gespeichert werden, den gewöhnlichen Tagesablauf in ihrer Schäferei, das Futtersystem und die Landschaftspflege.