Andreas Kenner

Für uns im Landtag

„Kenner Trinken“ Württemberger"

 

ein Abend gegen den alltäglichen Wahnsinn

Noch bevor der Kirchheimer Kultursommer starte ich am Freitag, den 10. Juli um19h, mit meinem "Kenner Trinken Württemberger" Programm im Biergarten des Kirchheimer Teckkellers.

Vor genau 10 Jahren bin ich im Keller des Esslinger Weinguts Kusterer zum ersten mal mit „Kenner Trinken Württembeger“ aufgetreten. Damals erbrachte ich im Rahmen der „Esslinger Demenzkampagne“ den Nachweis, dass ein tägliches Viertele Württemberger durchaus dazu beiträgt der Demenz vorzubeugen und auch ansonsten dazu geeignet ist den alltäglichen Wahnsinn besser zu ertragen. Inzwischen habe ich das Programm auf nahezu alle Lebenslagen ausgeweitet. Es geht um Schwäbischen Humor inclusive Erotik, die Macht der SeniorInnen, meine Erfahrungen als Stadtrat, Stadtführer, Altenpfleger, Landtagsabgeordneter, VFB Fan, Fahrradfahrer und Fußgänger, S-Bahn Fahrer, Kirchgänger, Bürger und das Leben in Zeiten von Fußball ohne Zuschauer, Flugreisen zu den Kirschblüten in Japan, Freibad Besuchen mit Abstand, Rock`n Roll im Auto, das Nachtangelverbot, den Wolf, das Tragen von Masken und die Frage warum die Leute schon wieder in den Urlaub fliegen müssen. Oder vereinfacht gesagt, es geht um Gott und die Welt. Mit dabei sind der schwäbische Bluesbarde Günther Wölfle und der Bassist Dieter Hildebrand, die bereits seit den 70er Jahren das Württembergische Publikum begeistern. Mein Motto "Unsere Gartenwirtschaften sind viel schöner als Mallorca" soll dazu beitragen die „Daheimgebliebenen“ dafür zu belohnen, dass sie nicht umweltschädlich in den Urlaub geflogen sind. So ein Abend unterstützt die Württemberger Weinbauern, den heimischen Wirt mit seinen regionalen Speisen und Getränken, die Musiker und erfreut das Publikum.

Der Eintritt ist frei.

Um die Planung zu erleichtern wäre es nett wenn Ihr Euch unter andreas.kenner.wk@spd.landtag-bw.de anmelden würdet.
Ein Anruf im Teckkeller 07021-55783 geht auch.