Andreas Kenner

Für uns im Landtag

Klare Werte – Starke Ziele: die SPD beim politischen Jahresauftakt

 

Am 7. 1. 2019 gab  die SPD Landtagsfraktion beim „Politischen Jahresauftakt“  mit Malu Dreyer, Andreas Stoch und Sascha Binder den Startschuss zum Volksbegehren für gebührenfreie Kitas in Baden-Württemberg.
Mit dabei waren viele SPD Mandatsträger aus dem Bundestag, dem Landtag sowie Peter Simon und Evelyne Gebhardt aus dem Europäischen Parlament, Rita Schwarzelühr-Sutter (parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium) und außerdem viele OberbürgermeisterInnen und BürgermeisterInnen.
Andreas Kenner kommentierte: "Unser absoluter Ehrengast war die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer. Eine enorm beeindruckende Frau. Wer ihr zuhört begreift, warum dort die SPD ununterbrochen seit 1991 die MinisterpräsidentInnen stellt. Chancengerechtigkeit, Bildungsgerechtigkeit, keine Angst vor der Zukunft verbreiten, sondern Angst vor Armut, Arbeitslosigkeit und Wohnungslosigkeit nehmen. In Mainz ist die SPD nicht zerstritten, sondern arbeitet Tag und Nacht zum Wohl des Landes. Das machen wir als SPD in Ba-Wü auch - ganz nach dem Motto: `Klare Werte - Starke Ziele´."
Auf der Veranstaltung ging es unter Anderem um das Volksbegehren zur Gebührenfreiheit sowie die kommenden Kommunal– und Europawahlen. Der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Andreas Stoch, sagte dazu: "Wir von der SPD haben schon viel Gutes geleistet und werden in Zukunft noch viel mehr auf die Beine stellen."  Andreas Kenner blickte optimistisch in die Zukunft: "Ich freue mich auf die Herausforderungen des neuen Jahres und darauf, für die Bürgerinnen und Bürger Politik machen zu dürfen. Als Teil der SPD werde ich weiter für Gerechtigkeit und Chancengleichheit kämpfen!".