Andreas Kenner

Für uns im Landtag

Kulinarische Bustour durch den Wahlkreis

 

Vielfältige Spezialitäten im "schönsten und leckersten" Wahlkreis

Die kulinarische Bustour durch den „schönsten“ Wahlkreis war ein voller Erfolg.  Der ausgebuchte Bus brachte die Reisegruppe „Andreas Kenner“ zu den regionalen Spezialitäten-Herstellern. Nach Kaffee und Kuchen im Café Morlock, welches von Menschen mit und ohne Handicap betrieben wird, ging es weiter auf den Hepperle-Hof.  Der Familienbetrieb setzt sich auf beeindruckende Art für die Nachhaltigkeit ein.  Caroline Hepperle betonte, wie wichtig Vielfalt für die Ziegen sei – wie auch in der Politik. Wir haben nur eine Erde und Verantwortung dafür, wie wir sie verlassen. „Dem kann ich nur zustimmen! Solche Höfe sind von großer Bedeutung für die Region, weil die Ziegen unter anderem auch zur Landschaftspflege eingesetzt werden und selbst Brombeersträucher ‘vernichten‘“, betont Andreas Kenner.  Zum Abschied gab es noch eine erfrischende Verkostung der eigenen Ziegenmilchprodukte. Danach ging es zum Mittagessen auf den Sulzburghof in Lenningen, um dann gestärkt zum „Whisky –Tasting“ samt Führung beim Berghof Rabel zu fahren.   Thomas Rabel erklärte bei der Brennerei-Führung viel über die Kunst der Destillation und dass in jedem Whisky der ganz besonderer Geschmack des Biosphärengebiets der Schwäbischen Alb „konserviert“ ist. Von den vielfältigen Aromen der heimischen Streuobstwiesen, Hölzer  und Brombeeren durfte sich die  Reisegruppe nach der Führung selbst überzeugen. Neben Hochprozentigem gab es leckere Marmeladen und Holundersirup.