Andreas Kenner

Für uns im Landtag

Musikland Baden-Württemberg in Gefahr

 

 

Gestern debattiert der Landtag von Ba-Wü über das aktuelle Thema "Musikland Baden-Württemberg in Gefahr - Singen und Blasmusik dürfen an unseren Schulen nicht verstummen.

Meine SPD Kollegin Sabine Wölfle MdL hat dabei sehr engagiert gefordert alles zu unternehmen um Musikunterricht nach den Sommerferien wieder zu ermöglichen. Auch für Chöre und Orchester bei Einhaltung der Hygienevorschriften. Denkbar wäre musizieren im Freien, in großen Räumen, Sporthallen, bei geöffneten Fenster usw. Geschlossene Räume sind nach Aussagen der allermeisten Mediziner für Chöre und Bläserklassen nach wie vor Tabu. Weitere Forschungsergebnisse sind abzuwarten.

Sabine Wölfe ist übrigens auch die Präsidentin des Oberbadischen Blasmusikverbands. Ich, als Schirmherr der Schwäbischen Bläserphilharmonie beobachte die momentane Situation auch mit großer Sorge. Hier steht eine wunderbare Kultur auf dem Spiel. Ich kann mir nur sehr schwer vorstellen, dass heuer alle Herbst -Weihnachts - und Frühjahrskonzerte ausfallen sollen. Wir müssen alles versuchen Chor und Orchestermusik, auch mit Bläserinnen und Bläsern bald wieder zu ermöglichen.