Freitag, 2. Dezember 2022

In seiner Juni-Sitzung hatte sich der Petitionsausschuss mit einer Eingabe zu von den Nationalsozialisten im Rahmen ihrer Rassenpolitik geraubten Kindern befasst und die Petition des Vereins „Geraubte Kinder – vergessene Opfer e.V.“ der Landesregierung zur Erwägung überwiesen. „Ich freue mich sehr, dass die Landesregierung im Interesse der Betroffenen am 30. November 2022 entschieden hat, aus den Mitteln für übergesetzliche Wiedergutmachungsleistungen ein Programm mit dem Titel ‚Geraubte Kinder im Südwesten‘ aufzulegen. Es wurde Zeit dafür“, teilte Andreas Kenner, Obmann der SPD Fraktion im Landtag, mit.

Tag der Freien Schulen

Landtagsabgeordneter Andreas Kenner besucht die "Freie Evangelische Schule" Kirchheim

Montag, 28. November 2022

Für Andreas Kenner, MdL, ist es eine kleine Tradition, dass er am "Tag der Freien Schulen" teilnimmt. Am Freitag hat er dafür die "Freie Evangelische Schule Kirchheim" ( FES) besucht.

Deutlicher Personalmangel und zunehmende Defizite in Pflegeeinrichtungen

Die Baden-Württembergische Krankenhausgesellschaft veröffentlicht die Ergebnisse des BWKG-Indikator 2/2022.

Montag, 28. November 2022

Die Baden-Württembergische Krankenhausgesellschaft (BWKG) hat ihre Ergebnisse des BWKG-Indikators, für das 2. Halbjahr 2022, veröffentlicht. Das Resultat ist ernüchternd: Deutlicher Personalmangel und zunehmende Defizite in Pflegeeinrichtungen.

Freitag, 25. November 2022

Heute ist der internationale Tag gegen Gewalt an Frauen, ein Gedenk- und Aktionstag der Vereinten Nationen zur Bekämpfung und Aufmerksam machen von Diskriminierung und Gewalt jeder Form gegenüber Frauen und Mädchen. Zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen sprach die SPD Fraktion aus Baden-Württemberg mit Akteurinnen und Akteuren verschiedener Ebenen und diskutierten, welcher konkrete Handlungsbedarf besteht und wie man Frauen in Baden-Württemberg konkret vor Gewalt schützen können

Donnerstag, 24. November 2022

Gestern fand die Veranstaltung „Jugend hakt nach“ des Jugendprojekts „Was uns bewegt“ im Landtag statt.
Bei der hybriden Veranstaltung, bei der 60 Jugendliche aus Baden-Württemberg im Alter von 14 bis 17 Jahren in präsent anwesend waren wurde nachgehakt, was aus Forderungen des letzten Jugendlandtags, der vor circa einem Jahr stattfand geworden ist.


 

Mittwoch, 23. November 2022

Am 20. November starteten mit dem Weltkindertag die MACH-DICH-STARK-Tage, eine landesweite Aktionswoche in Baden-Württemberg, mit verschiedenen Aktionen gegen Kinderarmut. Alles unter dem Motto „Zukunftsvisionen“.